Reisen und Mee(h)r...
Reisen und Mee(h)r...

Alexander von Humboldt II - Aktivurlaub unter weißen Segeln

Die Bark „ALEXANDER von HUMBOLDT II", ein ziviles Segelschulschiff, ermöglicht für alle interessierten Menschen zwischen 15 und 75 Jahren das traditionelle Segeln.

Es handelt sich um einen modernen Rahsegler in historischem Gewand mit 24 Segeln und insgesamt 1.360 Quadratmeter Segelfläche unter Vollzeug. 

 

Der Törnverlauf wird durch den Abfahrts- und Zielhafen bestimmt, durch Wind und Wetter, durch die Wünsche der Besatzung und schlußendlich durch die Entscheidung des Kapitäns.

Die Stammcrew besteht aus einem erfahrenen Kapitän und den Steuerleuten, Maschinisten, dem Bordarzt, Köchen, Bootsleuten, Toppsmatrosen, Matrosen und Leichtmatrosen - alle ehrenamtlich tätig.

 

Die Sail Training Association Germany e. V. (S.T.A.G.) erwarb 1986 das ehemalige Feuerschiff „Kiel“ vom Bundesverkehrsministerium. Die eigens gegründete Deutsche Stiftung Sail Training (DSST) wurde Eigentümer und Betreiber und veranlasste den Umbau zu einem Segelschiff, der auf den Namen „ALEXANDER von HUMBOLDT“ getauften Bark.

 

Bei den Törns wird jeder Trainee auf Zeit als Teil der Mannschaft und faßt bei den Arbeiten an Bord mit an, er lernt die Grundbegriffe der traditionellen Seemannschaft, genießt jedoch auch seine Freiwachen mit Sonnenbaden an Deck, Schwimmen im warmen Wasser oder Erkunden fremder Häfen.

 

Die gesamte Crew wird in drei Wachen eingeteilt:
0 – 4 Wache (Wachzeit von 0 – 4 Uhr und 12 – 16 Uhr)
4 – 8 Wache (Wachzeit von 4 – 8 Uhr und 16 – 20 Uhr)
8 – 12 Wache (Wachzeit von 8 – 12 Uhr und 20 – 24 Uhr)

Der Wachdienst erledigt verschiedene Aufgaben wie Ausguck, Backschaft (Hilfe in der Küche), Steuern, usw.. Die beiden anderen Wachgruppen haben während dieser Zeit „Freiwache“. Sie können die Freizeit genießen, schlafen, sich seemännische oder nautische Fähigkeiten beibringen lassen oder einfach Spaß mit ihren Crewkameraden haben. 

 

Schiffsdaten:

  • Baujahr: 2011
  • Heimathafen: Bremerhaven
  • Fahrgebiete: Nord- und Ostsee, Kanaren, Karibik (weltweit)
  • Länge über alles: 65,05 Meter,  Breite: 10 Meter
  • Segelfläche: 1360 qm
  • Gästekojen Anzahl: 59
  • 2 Gemeinschaftsduschenräume mit je 6 Duschen und 5 öffentliche Toiletten
  • Pro Kammer 4 Etagenbetten mit eigener Nasszelle (Dusche, Waschbecken Toilette), Klimaanlage 
  • Aufenthaltsraum (Messe) für alle Mahlzeiten genutzt und ausreichend Platz für gemütliche Gespräche und Musikabende

TÖRNPLAN 2017

Termin Beschreibung Preis ab
15.02.2017 – 02.03.2017 Starthafen Marigot/ Saint Martin Zielhafen Port of Spain/ Trinidad € 1275.-
02.03.2017 – 15.03.2017 Starthafen Port of Spain/ Trinidad Zielhafen Willemstad/ Curacao € 1105.-
15.03.2017 – 25.03.2017 Starthafen Willemstad/ Curacao Zielhafen Cartagena/ Columbien € 850.-
25.03.2017 – 07.04.2017 Starthafen Cartagena/ Columbien Zielhafen Christobal/ Panama € 1505.-
07.04.2017 – 18.04.2017 Starthafen Christobal/ Panama Zielhafen Cozumel/ Mexico € 935.-
18.04.2017 – 27.04.2017 Starthafen Cozumel/ Mexico Zielhafen Havanna/ Kuba € 765.-
03.06.2017 – 18.06.2017 Starthafen Hamilton/ Bermuda Zielhafen Boston/ USA (Race 3) € 1275.-
18.06.2017 – 01.07.2017 Starthafen Boston/ USA Zielhafen Charlottetown/ Kanada € 1105.-
01.07.2017 – 20.07.2017 Starthafen Charlottetown/ Kanada Zielhafen Quebec/ Kanada (via Baie Comeau/ Kanada) € 1615.-
20.07.2017 – 30.07.2017 Starthafen Quebec/ Kanada Zielhafen Halifax/ Kanada € 850.-
30.07.2017 – 02.09.2017 Starthafen Halifax/ Kanada Zielhafen Le Havre/ Frankreich (Race 5) € 2890.-
02.09.2017 – 09.09.2017 Starthafen Le Havre/ Frankreich Zielhafen Bremerhaven € 595.-

Leistungen inklusive:

  • All-Inclusive Verpflegung an Bord (Frühstück, Mittagessen, Abendessen, ofenfrische Kuchenvariationen am Seemannssonntag)
  • Alle alkoholfreien Getränke wie Kaffee, Tee, Mineralwasser
  • Reiseunterlagen mit länderkundlichen Informationen
  • Bei Interesse Ausbildung zum Leichtmatrosen oder Matrosen
  • Seekunde auf hoher See
  • Alle Hafengebühren

 

Highlights

  • Begrüßung an Bord der Bark ALEXANDER von HUMBOLDT II, Empfang und Einführung in das Schiff und seine Geschichte durch den Kapitän
  • Aktive Teilnahme an den Segelmanövern während des gesamten Törns und hilfreiche Tipps und Tricks der ehrenamtlichen Crew
  • Atemberaubende Ausblicke auf wunderschöne Landschaften, idyllische Häfen und Naturparadiese je nach Törn
  • Captain´s Dinner am Ende des Törns

 

Ihre persönliche Reiseberatung:

07554/2783248

Email schreiben



AKTUELLES

27.07.2017 10 Tage NEW YORK – Wanderstiefel, Ballerinas und Bikini im Gepäck

 

24.04.2017 Neue Trauerreise online

 

                         weiteres...

 
Marktplatz Mittelstand - Büro- und Reiseservice Engelmann
Branchenbuch Frickingen boomarank.de
Flaggen
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Büro- und Reiseservice Engelmann 11/2010